Schönheitschirurgie – Übersicht Deutschland und weltweit – Die Top Schönheits-OPs

Schönheitschirurgie – Übersicht Deutschland und Weltweit – die Top Schönheits OP’s – wir verraten Ihnen, welche Schönheitseingriffe am beliebtestens sind. Doch zunächst geht es um das wo. Legen sich diche Deutschen auch für den perfekten Körper unters Messer? Ja! Und auf der Weltrangliste stehen sie sogar in den Top Ten.

Länder-Ranking – wo es die meisten Schönheitsoperationen gibt

Wer hätte es gedacht, die USA liegt unwiderruflich auf Platz eins der Weltrangliste in Sachen Schönheits OP´s. Dicht gefolgt von China und Brasilien. Noch vor der Türkei und Spanien liegt Deutschland, auf dem achten Platz. Zumindest im Ranking von 2010. Heute dürfte es für die Deutschen vermutlich noch ein paar Plätze nach Oben gegangen sein, denn im Jahr 2015 wurden schon etwa zehn Prozent mehr Schönheitsoperationen durchgeführt als im Vorjahr. Sich unters Messer zu legen wird so langsam zur Normalität und es wird vor allem kein Geheimnis mehr daraus gemacht. Frau und Mann stehen dazu, dass sie bei der Schönheit ein wenig nachgeholfen haben. Ausführliche Statistiken zu Schönheitsoperationen sind z.b. bei statista aufgeführt.

Welche Schönheitsoperationen sind hierzulande besonders beliebt?

Fett absaugen lassen, Sorgenfalten straffen und Brüste vergrößern lassen – heutzutage werden täglich hunderte Eingriffe im Bereich der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie durchgeführt. Die beliebteste Schönheitsoperation hierzulande bleibt die klassische Brustvergrößerung mit Implantaten bei Frauen.
Auf Platz zwei folgt die Augenlidstraffung. Schon leichte Anzeichen des Alters lassen Augen müde und kleiner erscheinen. Die Folge: Das sogenannte Schlupflid, eine hängende Oberlidhaut. Dies hat manchmal nicht nur ästhetische Auswirkungen, es kommt auch vor, dass das Sichtfeld der Betroffenen erheblich eingeschränkt wird. Durch die Lidstraffung kann die Erschlaffung wieder aufgehoben werden.
Platz drei zählt zu den klassischen ästhetisch-chirurgischen Eingriffen. Bei der Fettabsaugung, der sogenannten Liposuktion, werden mithilfe von Kanülen Fettzellen an bestimmten Stellen unter der Haut abgesaugt.
Auch auf den weiteren Plätzen befinden sich Schönheitsoperationen, die immer beliebter werden. Dazu gehören Hals-, Stirn und Facelift sowie die Bauchdecken- und Bruststraffung.

Schönheitsoperationen werden auch bei Männern zum Trend

Wer bisher gedacht hat, Schönheitseingriffe würden nur vom weiblichen Geschlecht genutzt, der liegt eindeutig falsch. Bei den Männern steigt die Tendenz zu den ästhetisch-plastischen Eingriffen immer stärker an. Denn das männliche Geschlecht hat längst erkannt, dass ein gepflegtes Aussehen auch die Wahrnehmung bei sich selbst und bei anderen positiv beeinflusst. Dies lässt Männer weitaus Selbstbewusster werden. Bei Männern liegen die Augendliedstraffung und die Fettabsaugung auf der Beliebtheitsskala am höchsten. Danach folgen Nasen- und Ohrenkorrekturen.

Sich wohler fühlen, das Selbstwertgefühl verbessern und ein positiveres Lebensgefühl schaffen – all das erfahren die meisten Patienten, nach einer erfolgreichen Schönheitsoperation. Selbstverständlich sollte sich jeder vorher von einem Spezialisten aus dem Bereich der ästhetischen Chirurgie beraten lassen, um für sich die beste und effektivste Methode herauszufinden.